MAYER Anton
     
  MAYER Anton  
     
 
       
NEU! Erleben Sie einen echt wirkenden Rundgang wie in einer Ausstellung. Betrachten Sie meine Kunstwerke in der
"Virtuellen MAYER Anton Galerie
"
 
       
MAYER Anton - Der "Kleine Prinz"
Der "Kleine Prinz"

Details
Kunstkarte
Maßstabgetreu
MAYER Anton - Der "Kleine Prinz" beim Sonnenuntergang
Der "Kleine Prinz"
beim Sonnenuntergang

Details
Kunstkarte
Maßstabgetreu
MAYER Anton - Der "Kleine Prinz" und der  Fuchs
Der "Kleine Prinz"
und der Fuchs

Details
Kunstkarte
Maßstabgetreu
MAYER Anton - Der "Kleine Prinz" und das Echo
Der "Kleine Prinz"
und das Echo

Details
Kunstkarte
Maßstabgetreu
MAYER Anton - Der "Kleine Prinz"- Abflug zur Erde
Der "Kleine Prinz"-
Abflug zur Erde

Details
Kunstkarte
Maßstabgetreu
MAYER Anton - Der "Eitle" mit der goldenen Weste
Der "Eitle" mit der
goldenen Weste

Details
Kunstkarte
Maßstabgetreu
MAYER Anton - Leuchtender Mohn
Leuchtender Mohn

Details
Kunstkarte
Maßstabgetreu
MAYER Anton - Symphonie der Tulpen
Symphonie der Tulpen

Details
Kunstkarte
Maßstabgetreu
MAYER Anton -   Der Lilienstrauß
Der Lilienstrauß

Details
Kunstkarte
Maßstabgetreu
  
 
MAYER Anton

 


Im Maierbrühl 41
79112 Freiburg
Deutschland
Tel 49 (0)7664 - 4029342
Mail an den Künstler
Homepage

Anton Mayer wurde am 09.11.1943 in Weingarten /Württ. geboren. Schon in den ersten Schuljahren zeigte sich ein Talent für die künstlerische Darstellung. Aufgrund der Tätigkeit als Malermeister und Bautechniker konnten auch die Fähigkeiten im Bereich der Raumgestaltung und Architektur, verwirklicht werden. Zunehmend hat sich – in den letzten Jahren - die Liebe zur Aquarellmalerei in den Vordergrund gestellt. Verschiedene Werke entstanden auch in Lasurtechnik auf Leinwand. Die Lasuren werden – wie beim Aquarell - in mehreren Schichten, lichtdurchscheinend, aufgetragen. So konnten, vor allem bei den Motiven – Der "Kleine Prinz" – die im Universum freischwebenden Planeten, eindrucksvoll dargestellt werden. Die Werke wurden in verschiedenen Kunstaustellungen in Deutschland, wie auch in Frankreich präsentiert.

 
 
     
   
 
   
© Copyright 2014 Kunstpavillon.com.